Beschluss Rückläuferklassen

Beschluss als pdf

BEA Reinickendorf 07.05.2012

Der Bezirkselternausschuss (BEA) Reinickendorf hat am 7.5.2012 einstimmig beschlossen:

„Der Bezirkselternausschuss Reinickendorf kritisiert, dass zum Schuljahr 2012/2013 im Bezirk Rückläuferklassen an den ISS eingerichtet werden.
Um zu verhindern, dass dies im Schuljahr 2013/2014 erneut notwendig sein wird, fordern wir, dass bei der Einrichtung der neuen 7. Klassen an den ISS eine Schüleranzahl von 24 nicht überschritten wird.
Damit die flexible Integration von Rückläufern dauerhaft abgesichert wird, fordern wir, dass die maximale Schüleranzahl von 24 bei der Ersteinrichtung von ISS-Klassen in der Verordnung über die Schularten und Bildungsgänge der Sekundarstufe I (SEK I-VO) festgeschrieben wird. Den Schulen dürfen aufgrund der notwendigen Absenkung der Einrichtungsfrequenzen keine Stunden entzogen werden. In den Zumessungsrichtlinien ist daher ein entsprechender Ausgleich vorzunehmen.

BEA Schule in Berlin

Berlin Map BEA Mitte BEA Friedrichshain-Kreuzberg BEA Pankow BEA Charlottenburg-Wilmersdorf BEA Spandau BEA Steglitz-Zehlendorf BEA Tempelhof-Schöneberg BEA Neukölln BEA Teptow-Köpenick BEA Hellersdorf-Marzahn BEA Lichtenberg BEA Reinickendorf
Bezirk anklicken oder weiter zum
Landeselternausschuss Schule

Elternfortbildner

Elternfortbildung

Wie leite ich einen Elternabend oder eine GEV-Versammlung, welche Rechte und Pflichten haben Eltern und Elternvertreter?

Berliner Elternvideos