Zulassung Hortkinder in Vorklassen

Der BEA-Reinickendorf fordert das Bezirksamt auf, die Betreuungslücke (Ferien, früher Nachmittag) für Kinder, die die Vorklassen in Schulen besuchen, zu schließen, um berufstätigen Eltern die Wahlmöglichkeit für die Entscheidung

 

  • Hortplatz (ggf. wie in einigen Kitas ohne geregelten Vorschulplatz) oder dem
  • Besuch der Vorschulklassen zu geben.

Unsere Kinder kommen wegen unterschiedlichster Ursachen mit denkbar schlechten Voraussetzungen in die 1.Klasse. Nicht nur Grundschullehrerinnen klagen über Defizite von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in früheren Jahren so nicht zu beobachten waren. Auch Studien (wie z.B. die Weddinger Sprachstandsstudie) zeigen, daß es immer wichtiger wird, auch der Vorbereitung auf das Schulwesen mehr Augenmerk zu schenken. Mit der Organisationsform „Vorklasse“ haben wir in Berlin bereits einen Handlungsansatz, Kinder systematisch auf das Schulleben vorzubereiten; und es sollten Anstrengungen unternommen werden, dieses Angebot nicht abzuschmelzen, sondern seine Qualität sicherzustellen bzw. zu verbessern und insbesondere Wege zu finden, Kindern, die dieses Angebot bisher nicht wahrnehmen konnten, zu gewinnen. Nur mit einem möglichst frühzeitigen Einsetzen von Maßnahmen kann Qualität von Schulbildung und der Schulerfolg für alle sichergestellt werden.

Resolution zum Erhalt der Vorklassen
Brief an die Vorschuleltern

einstimmig verabschiedet am 11.06.2001

BEA Schule in Berlin

Berlin Map BEA Mitte BEA Friedrichshain-Kreuzberg BEA Pankow BEA Charlottenburg-Wilmersdorf BEA Spandau BEA Steglitz-Zehlendorf BEA Tempelhof-Schöneberg BEA Neukölln BEA Teptow-Köpenick BEA Hellersdorf-Marzahn BEA Lichtenberg BEA Reinickendorf
Bezirk anklicken oder weiter zum
Landeselternausschuss Schule

Elternfortbildner

Elternfortbildung

Wie leite ich einen Elternabend oder eine GEV-Versammlung, welche Rechte und Pflichten haben Eltern und Elternvertreter?

Berliner Elternvideos